Verein

Der BC Mainz stellt sich vor

In Mainz etablierte sich der Boxsport Anfang der 1920er Jahre mit dem 1. Mainzer Boxclub,

dessen Boxer bereits damals mehrfach einen Titel eines Deutschen Meisters nach Mainz holen konnten.

Der Boxclub wurde später aufgelöst und ging im Jahre 1956 als Boxabteilung in den Postsportverein Mainz über.

 

Im Jahr 1965 hielten es zahlreiche aktive Boxer für ratsam, wieder einen selbstständigen Box-Club zu gründen als Nachfolge des 1. Mainzer Boxclubs,

den heutigen Box-Club Mainz

 

 

Verein

Der BC Mainz stellt sich vor

In Mainz etablierte sich der Boxsport Anfang der 1920er Jahre mit dem 1. Mainzer Boxclub,

dessen Boxer bereits damals mehrfach einen Titel eines Deutschen Meisters nach Mainz holen konnten.

Der Boxclub wurde später aufgelöst und ging im Jahre 1956 als Boxabteilung in den Postsportverein Mainz über.

 

Im Jahr 1965 hielten es zahlreiche aktive Boxer für ratsam, wieder einen selbstständigen Box-Club zu gründen als Nachfolge des 1. Mainzer Boxclubs,

den heutigen Box-Club Mainz

 

 

Unser Vorstand

CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 80

Karlheinz Mehlinger

1. Vorsitzender
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 80

Rene Schäfer

2. Vorsitzender
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 80

Levent Albayrak

Sportwart
eddy2

Eddy Steinhauer

Kassenwart & Schriftführer

Unser Vorstand

CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 80

Karlheinz Mehlinger

1. Vorsitzender
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 80

Rene Schäfer

2. Vorsitzender
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v80), quality = 80

Levent Albayrak

Sportwart
eddy2

Eddy Steinhauer

Kassenwart & Schriftführer

Heute

Box Club Mainz

Der Box-Club Mainz bietet nicht nur den Boxsport-Interessierten

die Möglichkeit, ihr Können im Boxring zu zeigen, sondern auch Freizeitsportlern ihre Fitness zu steigern.

Der Boxsport ertüchtigt wie nur wenige andere Sportarten den Körper nicht nur universal, sondern fördert gleichzeitig auch die eigene Selbstsicherheit

im Vertrauen auf das eigene sportliche Können und die Fähigkeit zur Selbstverteidigung.

Dieses Ziel zu erreichen, bietet der Boxsport eine hervorragende Voraussetzung,

da in den Trainingseinheiten sowohl die Kondition gefördert wird, als auch die klassische Boxschule gelehrt wird mit den Schwerpunkten Bewegungsablauf,

Koordination, Konzentration  und Schnellkraft.

Auch Disziplin, Teamgeist, klare Verhaltensregeln und respektvoller Umgang miteinander sind ein zentrales Element des Boxsportes. Hier werden Grundsätze und Prinzipien vermittelt, die im sportlichen, schulischen, beruflichen und privaten Alltag von Bedeutung sind.

 

Heute

Box Club Mainz

Der Box-Club Mainz bietet nicht nur den Boxsport-Interessierten

die Möglichkeit, ihr Können im Boxring zu zeigen, sondern auch Freizeitsportlern ihre Fitness zu steigern.

Der Boxsport ertüchtigt wie nur wenige andere Sportarten den Körper nicht nur universal, sondern fördert gleichzeitig auch die eigene Selbstsicherheit.

im Vertrauen auf das eigene sportliche Können und die Fähigkeit zur Selbstverteidigung.

Dieses Ziel zu erreichen, bietet der Boxsport eine hervorragende Voraussetzung,

da in den Trainingseinheiten sowohl die Kondition gefördert wird, als auch die klassische Boxschule gelehrt wird mit den Schwerpunkten Bewegungsablauf,

Koordination, Konzentration  und Schnellkraft.

Auch Disziplin, Teamgeist, klare Verhaltensregeln und respektvoller Umgang miteinander sind ein zentrales Element des Boxsportes. Hier werden Grundsätze und Prinzipien vermittelt, die im sportlichen, schulischen, beruflichen und privaten Alltag von Bedeutung sind.

 

 

Mitgliedsbeitrag

Kinder & Jugendliche

5€ pro Monat / 60€ jährlich

Volljährige

10€ proMonat / 120€ jährlich

Alle neuen Mitglieder zahlen einmalig 10€ Aufnahmegebühr.

Der Jahresmitgliedsbeitrag wird im Voraus jährlich per Lastschrift vom Konto abgebucht.

Mitgliedsbeitrag

Kinder & Jugendliche

5€ pro Monat / 60€ jährlich

Volljährige

10€ proMonat / 120€ jährlich

Alle neuen Mitglieder zahlen einmalig 10€ Aufnahmegebühr.

Der Jahresmitgliedsbeitrag wird im Voraus jährlich per Lastschrift vom Konto abgebucht.